Die zwei Leiden der Antagonisten der neuen Fotografie

Antagonisten der neuen Fotografie sind von zwei Leiden befallen: Sie leiden an Agnoia (dem Unwissen) und bemerken es nicht. Dem Problem der Agnoia oder dem Unwissen ist im Grunde durch Bildung, Lehre und Lernen schnell beizukommen. Jeder Fotograf, der imstande ist sein eigenes Wissen zu hinterfragen und feststellt, dass er im Grunde nichts weiß, ist … Die zwei Leiden der Antagonisten der neuen Fotografie weiterlesen