Eine Fotografie entspricht nicht der Wirklichkeit

Sie wusste genau, was sie wollte!" "Da rüber, neben den Bäumen, mit dem See im Hintergrund.", sie beobachtete die Szene, welche sie in ihren Gedanken arrangierte, dabei blickte sie immer wieder prüfend in das Okular ihrer Kamera. Anschließend ging sie einige Meter vor, markierte ein X mit ihrem rechten Fuß in den feuchten Boden und … Eine Fotografie entspricht nicht der Wirklichkeit weiterlesen

Grundlagen des Marketing Teil1.6

Liebe Freunde der schöneren Fotografie, Heute: Kundennutzen und Zufriedenheit Die Digitalisierung ermöglichte es dem Fotografen seine Produkte und Leistungen im Internet zu verbreiten, um ihre Kunden zu erreichen. Heute steht der Interessent einem unüberschaubaren Heer von Fotografen, Produkten und Dienstleistern gegenüber, welche versuchen die Bedürfnisse und Wünsche des Interessenten zu erfüllen. Wie treffen Interessenten ihre … Grundlagen des Marketing Teil1.6 weiterlesen