Es existiert keine perfekte Ästhetik in der Fotografie

Als erstes, was ist Ästhetik? Die Ästhetik beschäftigt sich mit der Lehre der sinnlichen Wahrnehmung. Oft wird sie verwechselt mit der Kallistik, welche die Lehre der Schönheit beschreibt.Wir Menschen besitzen allerlei Sinne, wobei unser Sehsinn, der wichtigste ist. Nein, wir haben keinen extra Sinn für „Schönheit“ entwickelt, auch wenn es uns einige Fotogurus gerne vorspielen.Da … Es existiert keine perfekte Ästhetik in der Fotografie weiterlesen

Der verkommene Blick

Manchmal sieht man Dinge, welche gar nicht zu sehen sind. Denn die Fotografie ist in der Lage den verkommenen Blick, die verkümmerte und vulgäre Seele des Betrachters ans Tageslicht zu zerren und offen zur Schau zu stellen.