Die „neue Straßenfotografie“

Wer beschäftigt sich, aus Angst, lieber nicht mit dem Thema "Street-Fotografie"? Ist es die Angst Regeln zu brechen, die Angst vor dem Gesetz, die Angst vor anderen Menschen und ihren Gedanken, die Angst vor anderen Fotografen. Es sind diese geschürten Ängste von Tyrannen, Diktatoren, Geschmacks- und Sittenwächtern, die Philistern und Spießbürgern. Ich meine jene, welche … Die „neue Straßenfotografie“ weiterlesen

Wie wichtig ist die eigene Persönlichkeit als Fotograf?

Liebe Freunde der schöneren Fotografie, wenn ihr in dem Klima der Fotografie etwas werden wollt. Ist eine eigene Persönlichkeit von wesentlicher Bedeutung! Wenn wir uns umschauen existieren derzeit es nur zwei Arten von Fotografen: Entweder sind es Arschkriecher oder Tyrannen ! Viele Fotografen versuchen die Persönlichkeiten und Fotografien anderer Fotografen stumpf zu kopieren und zu … Wie wichtig ist die eigene Persönlichkeit als Fotograf? weiterlesen