Versuche in Dingen exzellent zu sein, welche du selbst gerne tust!

Liebe Freunde der schöneren Fotografie, ist es nicht so, dass wir gerne diesem Irrglauben nachrennen: Wir streben danach als Vorbild erkannt oder ausgezeichnet zu werden und versuchen uns durch Dinge und Status zu profilieren, von denen unser soziales Umfeld und unsere Gesellschaft sagt, dass diese Dinge und Statussymbole ausgesprochen „gut“ und „lohnenswert“ seien (z.B. Produktivität, … Versuche in Dingen exzellent zu sein, welche du selbst gerne tust! weiterlesen

Was ich an Street-Fotografie mag

Liebe Freunde der schöneren Fotografie, Street-Fotografie ist so wunderbar demokratisch!Ich kann sie jederzeit betreiben, dabei ist es egal welche Kamera ich dafür einsetzte. Du kannst Street Fotografie mit dem Tablet, mit deinem Smartphone, der DSLR sogar mit einer Camera Obscura betreiben. Das Gerät sollte einfach nur eine Fotografie zustande bringen. Hier existieren keine Regeln! Die … Was ich an Street-Fotografie mag weiterlesen

Die Mentalität eines Sklaven

Liebe Freunde der schöneren Fotohgrafie, je produktiver, billiger, schneller, erschöpfter, gestresster, selbstloser, billiger, verzweifelter, manipulierbarer, abhängiger, genügsamer, unterwürfiger, altruistischer ruheloser und unselbstständiger du bist, desto vorbildlicher und beliebter bist du. Es Mentalität des modernen Sklaven! Was macht es mit dir selbst?Ist es weiterhin steigerbar und wann ist Schluss?Was passiert, wenn du diese Forderungen an andere … Die Mentalität eines Sklaven weiterlesen