Du bist bereits etwas Besonderes!

Liebe Freunde der schöneren Fotografie,

weshalb wird es in unserem Leben gar nicht gern gesehen, wenn man etwas Besonderes ist?

Nicht zu selten bekommen wir zu hören, dass wir noch gar nichts Besonderes seien nur weil wir etwas besser, schneller, effizienter oder pfiffiger erledigt, gelöst oder erreicht haben.

Ist es nicht so, dass es wesentlich populärer und vorbildlicher angesehen wird, wenn wir uns der allgemeinen grauen Massen einfach anpassen?

Etwas besonderes zu sein bedeutet nicht der Norm zu entsprechen. Irgendwo stechen wir heraus und sind auffällig. Vielleicht sind wir fröhlicher oder einfach nur weniger depressiv, vielleicht sind wir aktiver oder etwas weniger lethargisch und apathisch.

Es gilt als etwas „Besonderes“, wenn wir uns eine neue Fähigkeit aneignen, diese entwickeln, um sie anschließend neu zu kultivieren.

Erfreue dich am Ausnahmezustand

Eines unserer größten Hindernisse, welche wir haben, ist die Tatsache, dass wir in Europa geboren worden sind. Nicht zu selten hören wir von unseren Mitmenschen, dass Amerikaner in Wahrheit gar keine Kultur hätten. Wie oft höre ich meine Mitmenschen, wie sie auf Amerikaner rumhacken.

Europäer denken gerne, dass gerade sie etwas ganz Besonderes und Außergewöhnliches sind!

Ich vermute jedoch, dass es ein gefährlicher Irrglaube ist, in den sich der Europäer richtig verrannt hat.

Denn schauen wir uns die Errungenschaften der letzten Jahrzehnte an. Die Popkultur, das Design, das Internet, die Mode, die Musik, die Raumfahrt und die Automobilindustrie scheint den Amerikanern besser von der Hand zu gehen als uns Europäern. Über eine „Tesla“ Fabrik bei Berlin freut sich kein europäischer Automobil Konzern. Hinzukommt, dass alles was uns umgibt unüberschaubare und tiefe amerikanische Prägungen und kulturelle Spuren besitzt. Teilweise würde es ohne die „kulturlosen“ Amerikaner gar nicht gehen oder funktionieren. Selbst unsere Ideologie vom Idealismus ist amerikanisch geprägt. Kurz gesagt:

Europa ist ein scheiß ohne Amerika!

Du bist trotz allem etwas Besonderes!

Bedenke:

Es existiert niemand weiteres auf dieser Welt, der so ist wie du. Niemand auf diesem Planten ist im Besitz derselben Gene, Erfahrungen und Fähigkeiten, wie du.

Warum also nicht etwas Besonderes sein?

Ein Großteil unserer europäischen Kultur und unserer Vorstellung von Moral sind christlich geprägt. Es bedeutet am Ende: Bloß nicht allzu sehr auffallen oder besser als andere sein. Sonst wirst du auf dem Scheiterhaufen gebracht.

Es ist durchaus erwünscht ein wenig misanthropisch zu sein, um nicht all zu sehr aufzufallen. Wenn es dann noch gelingt anderen Menschen Angst einzujagen oder mit ihrer Hilfe Angst zu verbreiten und deine Mitmenschen dazu verleitest möglichst schlecht über andere Menschen zu reden. Dann hast du es geschafft. Dann bist du etwas ganz Besonderes.

Gefaktes Besonders sein

Offensichtlich wird es in der Kritik des amerikanischen Individualismus.

Dort ist der größte Teil des Individualismus in Wahrheit ein „pseudo- Individualismus“. Denn er basiert auf Konsum und der zur Schaustellung von „Status“ und „Macht“. Er basiert nicht auf echte individuelle Unterschiede im Verhalten, der individuellen Ausrichtung der Gedanken oder einer individuellen Lebensphilosophie.

Unser Lebensstil in Europa wird mehr und mehr kapitalistisch und damit für jeden mehr und mehr ein käufliches Konsumgut.

Das Ziel sollte sein!

Tiefer, wahrer Individualismus. Indem wir stolz darauf sind anders zu sein. Nicht nur im Bezug auf das was wir konsumieren und verbrauchen, sondern auch im Bezug auf unser individuelles Denken, Handeln und Tun.

Werde doch selbst die Änderung, welche du in der Welt sehen möchtest!

Für den Kaffee

Auch „Fotografen-Diesel“ genannt

1,00 €

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.