Selbstentwicklung und Glück

Liebe Freunde der schöneren Fotografie,

es existiert kein evidenter Zweifel daran, wenn wir unser eigenes persönliches Wachstum sehen, erkennen und fördern, wenn wir unser eigenes Wachstum erkennen und realisieren, wenn wir bemerken, dass wir uns verbessert haben oder etwas nach langer Übung besser können, dann sind wir glücklich.

Wenn wir uns jedoch im Spiegel betrachten und uns als stagnierten, degenerierten Menschen wahrnehmen, dann sind wir unglücklich.

Dies lässt die Fragen zu:

„Was wollen wir wirklich? Wollen wir glücklich sein? Wollen wir uns selbstverwirklichen?“

Ich stelle diese Fragen nicht ohne Grund getrennt voneinander. Denn ich kenne zuviele Personen aus meinem eigenen direkten persönlichen Umfeld, welche „Selbstverwirklichung“ und „glücklich sein“ als zwei grundsätzlich verschiedene Socken wahrnehmen.

Ich sehe diese Trennung für mich nicht. Glücklich sein und Selbstverwirklichung gehören zusammen wie das chinesische Yin und Yang. Das eine bedingt das andere.

Viel zu schnell und viel zu leicht sind wir selbst frustriert über etwas, wenn wir erkennen, dass wir uns nicht entwickelt haben und andere sich entwickelten. Viel zu viele Menschen nehmen dies jedoch nicht als Ansporn, sondern verwandeln sich in engstirnige toxische Menschen, welche sich zu Unrecht gedemütigt fühlen, um anschließend die Entwicklung des anderen und das Streben nach Glück mit allen Mitteln zu verhindern.

Andere nehmen die kognitive Dissonanz als Ansporn für Selbstwachstum und Selbstentwicklung. Welche Typ bist du?

Meine Hypothese

Es ist die Selbstentwicklung, welche wir suchen, um Glück als Treibstoff zu generieren.

Denn wenn wir Zeuge werden, dass unsere Mühen zu Wachstum und Selbstentwicklung führen. Dies sogar sachlich, faktisch und offenkundig beweisen können, dann setzt eine Glückshormon-Dusche ein. Ist dieser Schub vorbei, setzt das Wachstum wieder ein. Somit ist Glück nichts anderes als eine Droge, welche uns (richtig eingesetzt) in Wachstum, Selbstentwicklung und Veränderung bringt.

Liebe Grüße Herr Rausch

Eine kleine Kaffe Spende

1,00 €

2 Gedanken zu “Selbstentwicklung und Glück

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.