Was bedeutet es authentisch zu sein?

Liebe Freunde der schöneren Fotografie,

was bedeutet es authentisch zu sein?

Für mich bedeutet es:

Nicht zu kleinlich zu sein. Es bedeutet die Freude und das Glück der Partner im Auge zu behalten und in die eigenen Ziele zu integrieren. Es ist ein typischer Weg der Stoisten und wir finden ihn auch im Zen-Buddhismus.

Dinge mit ins Leben zu nehmen, um andere Menschen glücklich zu machen, anderen dabei zu helfen, dass sie sich dabei entwickeln, anderen dabei zu zusehen, wie sie sich wie sich an ihrer eigenen Entwicklung erfreuen, ist eine kleine aber wunderbare Sache im Leben eines Menschen.

Authentisch zu sein bedeutet auch nicht nur von großen Dingen und Risiken zu träumen oder davon zu reden. Es bedeutet, es letztlich zu versuchen. Es bedeutet das Risiko, das Scheitern mutig zu begegnen. Es bedeutet den Erfolg auch von anderen zu lieben und zu feiern. Es bedeutet keine Angst vor den eigenen Fehlern und den daraus folgendem Scheitern zu haben. Es beutet Dinge im eigenen Leben zu vermeiden und abzustellen, welche den Lebenszielen im Wege stehen und als unwürdig, unnütz und unehrenhaft betrachtet werden.

Liebe Grüße Herr Rausch

Eine kleine Kaffe Spende

1,00 €

2 Gedanken zu “Was bedeutet es authentisch zu sein?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.