Wie wir uns als Fotograf differenzieren können?

Liebe Freunde der schöneren Fotografie,

es existieren ca. 8 Mrd. Fotografen da draußen.

Wie schafft man es sich sinnvoll, spürbar und ersichtlich von ihnen zu differenzieren?

Hier einige Ideen:

  1. Integriere deine externen Interessen in deine Fotografie.
    Damit meine ich alles was in dich in deinem Leben interessiert und nicht direkt mit der Fotografie zu tun hat. Musst du nur in deine Fotografie integrieren.

  2. Trenne dich von toxischen Menschen
    Dies ist wichtig, um deine Kreativität erneut zu beleben, um sie zu schützen und zu entwickeln. Trenne dich von Menschen, welche dich dabei nicht unterstützen. Es ist notwendig, um einen eigenen Stil zu kreieren und sich nicht zum Affen, für die haltlosen Wünsche anderer zu machen.

  3. Langweile dich nicht mit deiner eigenen Fotografie
    Wenn andere sich über deine Fotografien unterhalten und nicht nur 2 Sekunden schauen. Dann hast du mehr erreicht als 99,9% aller Fotografen weltweit.

Was tust du um dich zu differenzieren?

Liebe Grüße Herr Rausch

Eine kleine Kaffe Spende

1,00 €