Der Vorteil an verschwommen und unscharfen Bildern

Liebe Freunde der schöneren Fotografie,

es existiert ein wundervoller Vorteil bei „misslungenen“ Fotografien, denn sie unterstützen und fördern die Fantasie, die Imagination und die Vorstellungskraft des Betrachters. Wenn wir ein verschwommenes Bild oder aus dem Fokus gefallene Fotografie ansehen, werden wir gezwungen, uns vorzustellen, was wir gerade betrachten. Menschen mit wenig Fantasie reagieren an dieser Stelle sehr verärgert. Unscharfe und verschwommene Fotografien, geben uns die Möglichkeit den Betrachter und sein Seelenleben sichtbar zu machen und es zu analysieren. Dieser Vorgang ist oftmals viel interessanter als ein gestochen scharfes Portrait von irgendetwas im Leben.

Hier liegt auch die Kraft der Impressionisten, Kubisten und Pop-Künstler.

Kunst ist nicht anderes als die Realität, nur ist sie anders verpackt.

Liebe Grüße Herr Rausch

Eine kleine Kaffe Spende

1,00 €

2 Gedanken zu “Der Vorteil an verschwommen und unscharfen Bildern

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.