Wie wird man leidenschaftlicher Fotograf?

Du suchst nach Menschen, die dich unterstützen, aufbauen und inspirieren? Du wirst sie an ihrer Offenheit erkennen.

Offenen Menschen ist eines nicht wichtig:
Sie müssen nicht unbedingt im Recht sein wollen!

Ihnen ist es wichtig dich zu verstehen. Es gibt für sie kein richtig oder falsch.  Es geht ihnen um Kommunikation und Verständnis.

  • Beschäftige dich mit der Fotografie, mit Bildsprache, der Geschichte der Fotografie, mit alten großen Fotografen, beschäftige dich mit anderen Menschen und nicht ausschließlich mit dir alleine und deiner wahnsinnigen Meinung.
  • Teile deine Erkenntnisse mit deinen neuen Freunden und Bekannten. Auch hier wirst du Rückschläge erfahren. Denn nicht jeder wünscht, dass du dich mit etwas anderem als mit ihnen und ihren Problemen beschäftigst.
  • Mache Fehler, probiere Dinge aus, lerne dazu und entwickle dich weiter. Bleib niemals stehen auf deinem Wissensstand! Such dir fotografische Vorbilder, zeige was dich inspiriert, was Dir gefällt.
  • Höre nicht auf die Menschen, welche dies nicht wünschen oder verstehen. Höre nicht auf die Aufforderung: “ Dich doch lieber lieber mit etwas sinnvollem zu beschäftigen!“
  • Es werden Menschen auf dich zu kommen, welche sich an deinem Enthusiasmus, deiner Freude, deiner Kreativität erfreuen. Es werden Menschen kommen, welche dich tatkräftig unterstützen, die Lust haben mit dir zusammen zuarbeiten, die mit dir zusammen die schönsten Fehler machen wollen. Menschen, mit denen man später, über die gemachten Fehler lachen kann, um die gemachten Erfahrungen zu feiern. Es werden Menschen sein, welche dich bei guter Laune halten, wenn es mal schwierig wird, Menschen die Dir deine positiven Seiten zeigen, wenn du sie dringend brauchst.

Bedenke:

„Eine Fotografie, welche als trivial eingestuft wird. Kann nicht trivial sein!“

Jemand sieht es nur anders als du selbst.

Die eigentliche Frage ist:

“ Wie wichtig ist dir die Meinung der Person?“  

Es wird immer Menschen geben, welche es einfach nicht akzeptieren können und wollen, wenn du dich einfach wohlfühlst und dir deine Welt ein wenig schöner machst.

Gruß Herr Rausch