Wie wird man ein erfolgreicher Fotograf?

Liebe Freunde der Fotografie,

während eines Windows Updates hatte ich, mehr als genug Zeit, mir Gedanken zu diesem Thema zu machen. In den folgenden Wochen werden wir ein wenig ergründen, wie man als Fotograf erfolgreich wird und wie ich diese Probleme gelöst habe.

1.      Wie steigert man seinen Ruf?

Eigentlich ist es ganz einfach:

Du musst einfach nur die Nummer 1 in Sachen Fotografie werden.
Das ist das ganze Geheimnis.

Dir sollte an dieser Stelle klar sein, dass es hierfür nicht ausreicht sich eine teure Kamera zu kaufen, sich zwei bis drei You-Tube- Videos an der „You-Tube-Universität“ anzusehen, um sich anschließend, in den sozialen Netzwerken, „Fotograf“ zu nennen.

Da gehört schon ein wenig mehr dazu.

  • Ich wurde die Nummer 1 in meiner Heimatstadt, weil ich die Fotografie mit erfolgreichem Abschluss studiert habe. Dies ermöglichte mir, ein weitaus größeres Spektrum der Fotografie zu bedienen, als irgendeiner meiner Mitbewerber in Mecklenburg-Vorpommern.
  • Ich wurde die Nummer 1 in Mecklenburg-Vorpommern, weil ich der einzige Fotograf bin, der sich nachweislich seriös, ernsthaft und fokussiert, um die Belange der Fotografie kümmert und dies in einem Blog veröffentlicht.

Bis jetzt gab es in Mecklenburg-Vorpommern immer nur ambitionierte Hobby-Fotografen. Ihre Expertise, ihr Wissen, ihr Können reichte bisher nicht aus, um seriöse Angebote zu erstellen oder zu erhalten.

Dieses Problem habe ich gelöst!